Medikamentöse Behandlung

Medikamentöse Behandlung

  • Schmerztherapie
  • Lösen von Verspannungen
  • Knorpelschutz der Gelenke
  • Knochenaufbau bei Osteoporose, leitliniengerecht (s.a. unter Institut)
  • Rheumaerkrankungen
  • Infektionen und andere entzündliche Erkrankungen
  • Sehnen und Gelenkbeschwerden

Die moderne Medizin bietet eine breite Palette an Medikamenten für verschiedenste orthopädische Erkrankungen. Häufig lassen sich auch durch naturheilkundliche Präparate z.B. auf pflanzlicher Basis gute Heilungserfolge erzielen.